Eigene Vorstellungen absichern

 

 

Im Unterschied zu allen anderen Lebewesen ist der Mensch in der Lage, über die eigene Endlichkeit nachzudenken. Nicht selten tritt die Bestattung als einst gesellschaftlich wichtiges Ereignis heutzutage immer häufiger in den Hintergrund oder soll möglichst keinen größeren Aufwand verursachen. Wer für sich selbst oder nahe Angehörige sicherstellen will, dass der Bestattungsablauf dereinst auch den eigenen Vorstellungen folgt, sollte daher frühzeitig Vorsorge treffen. Nicht zuletzt bedeutet Bestattungsvorsorge aber auch eine Entlastung für die Hinterbliebenen, denen wichtige und teils schwerwiegende Entscheidungen in der Trauerzeit erspart bleiben.